Geschichte


1969

In einer Holzbaracke in Zürich-Altstetten eröffnen Shella und Ivan Kertész ihre «Einkaufsagentur für Kabel und Drähte».






1970 – 1980

Realisierung von ersten Grossprojekten als erster Kabelimporteur der Schweiz. 1976 Entwicklung und Einführung des TT-Kabels für den Schweizer Markt. Dies ist heute Schweizer Standard!



1981 – 1990

Erster, schweizweiter 24 Stunden Lieferservice. Erweiterung des Sortiments durch Leuchten. Entwicklung und Einführung des halogenfreien Installationskabels.





1991 – 2000

Bezug des Gebäudekomplexes von 25’000m² Büro und Lagerfläche in Rümlang.





2001 – 2010

Daniel Kertész übernimmt die Geschäftsleitung. Einführung des eigenen Elektrorohrs KeriSprint und YellowFlex. ISO 9001-Zertifizierung. Auszeichnung «KMU des Jahres».






2011 – heute

Ausbau des eigenen Fuhrparkes. Kertész Kabel wird zum Lehrbetrieb.

19691970 - 19801981 - 19901991 - 20002001 - 20102011 - heute